Glasfasergewebe Presto (0,5 qm)

9,95 €

11,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

presto Glasfaser-Materialien sind als Gewebe, Vlies oder Matte in verschiedenen Abmessungen erhältlich.

Gewebe:
Ideal für Modellierung und Reparaturen von geformten, großflächigen Bauteilen, da flexibel sowie sehr gut anpassbar.

Vlies:
Ideal für kleinere Reparaturarbeiten (kleine Rostschäden, Rissen und Löchern) wie auch für flächige Beschichtungen. Aufgrund der feinstrukturierte Oberfläche auch ideal für Karosserie-Außenseiten.

Matte: Ideal für großflächige Arbeiten und an vibrationsbeanspruchten Bauteilen. Stabiles und dichtes Glasfasermaterial.


Qualität und Eigenschaften

Glasfaser-Gewebe:

  • Besonders flexibel
  • Ideal für Modell- und Formenbau
  • Sehr stabil
  • Optimale Hafteigenschaften
  • Für alle formgebenden Arbeiten an Fahrzeug-Karosserien, Motorrad-Verkleidungen, Wohnwagen, Booten, uvm.
  • Dicke: 0,28 mm +/-5% nach EN DIN ISO 5084
  • Gewicht: 330 g/qm +/-5%

Glasfaser-Vlies:

  • Feinstrukturierte Oberfläche
  • Optimale Hafteigenschaften
  • Für alle Oberflächenarbeiten an Fahrzeug-Karosserien, Motorrad-Verkleidungen, Wohnwagen, Booten, uvm.
  • Dicke: 0,30 mm nach EN DIN ISO 5084
  • Gewicht: 30 g/qm

Glasfaser-Matte:

  • Besonders dicht und stabil
  • Ideal für großflächige Arbeiten und vibrationsbeanspruchten Teilen
  • Optimale Hafteigenschaften
  • Für alle formgebenden Arbeiten an Fahrzeug-Karosserien, Motorrad-Verkleidungen, Wohnwagen, Booten, uvm.
  • Dicke: 3 mm +/-5% nach EN DIN ISO 5084
  • Gewicht: 225 g/qm +/-5%



Umwelt und Kennzeichnung

Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form.


Gebrauchsanleitung

Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Anwendung

  • Der Untergrund muss sauber, trocken, rost- und fettfrei sein.
  • Fläche leicht anschleifen.
  • Glasfaser-Material überlappend zuschneiden.
  • Polyester-Harz mit Härter mischen (gemäß Angaben auf dem Etikett).
  • Glasfaser-Material auflegen und mit einem Pinsel das angemischte Polyesterharz gleichmäßig und blasenfrei auftragen.
  • Falls eine Lackierung erfolgen soll, wird nach Trocknung (ca. 20-30min), die Weiterbehandlung mit presto plastic Füllspachtel oder presto flex Feinspachtel empfohlen.